Bist du bereit für einen Welpen?

Herzlich Willkommen!

Wer stellt sich diese Frage nicht? Selbst wenn man bereits einen Welpen ausgesucht hat ist man sich ja dann nie sicher, ob es doch so klappt wie es soll. Dabei ist es eigentlich ganz einfach herauszufinden ob du bereit bist für einen Welpen.

Bist du bereit, dein Leben umzustrukturieren?

Vor allem beim ersten Welpen weiß man ja gar nicht was auf einen zukommt. Man kann noch so viele Bücher lesen: jeder Hund ist individuell. Das mag nun vielleicht krass klingen, aber bist du bereit dein Leben für einen kleinen Welpen umzustrukturieren? Zumindest die ersten Monate wird alles anders laufen als geplant. Vor allem Berufstätige sollten sich darüber im Klaren sein, dass der Welpe noch nicht stundenlang alleine aushält. Hier muss viel organisiert werden! Und auch Parties, Shoppingtouren und Co. sind erstmal gestrichen. Bist du bereit auf all das zu verzichten?

Bist du bereit, dich voll und ganz nach deinem Welpen zu richten?

Man liest sehr oft „der Hund passt sich an.“ Prinzipell nicht falsch, aber das braucht Zeit. Ein Welpe ist wie ein Kleinkind / Baby. Die müssen auch erst lernen! Und desto mehr positive Erfahrungen dein Welpe sammelt – mit unterschiedlichen Situationen – desto eher hast du später einen Hund der sich komplett dir anpasst! Allerdings musst du dafür erstmal dein Leben nach deinem Welpen richten (Pippi gehen, füttern, Ruheübungen, Sozialisierungsarbeit, uvm.).

Wann ist die Welpenzeit vorbei?

Nach der Welpenzeit kommt erstmal die Pubertät. Was von beidem jetzt besser ist, kann dir niemand beantworten, denn jeder Hund ist individuell. Es kann gut sein, dass dein Hund als Welpe unkompliziert ist, dafür in der Pubertät aber richtige Probleme macht. Oder eben genau umgekehrt.

Ein Leben lang

Wichtig ist, dass du dir darüber bewusst bist, dass Hundetraining nie aufhört. Im ersten Jahr werden du und dein Hund selbstverständlich am meisten lernen (müssen), allerdings entwickeln sich manche Probleme auch erst mit der Zeit. Darum sei dir bewusst, dass ein Hund ein Leben lang ein Lebewesen ist, dass auch mal zusätzlichen Aufwand wie zum Beispiel Trainingsstunden bedeutet.

Vom Welpen zum erwachsenen, alltagssicheren Hund

Wie dein Welpe alltagssicher wird, und worauf genau du im ersten Jahr achten musst, erkläre ich dir in meinem E-Book.
Dieses gibt es auch auf Amazon.

Bis Bald, eure Lychee mit Frauchen!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: