Wohnungen Katzen-Artgerecht gestalten

Hallo & Herzlich Willkommen!

Katzengerechte Wohnungseinrichtungen sind leider in vielen Haushalten immer noch nicht vorhanden, da viele einfach gar nicht wissen, was Katzen benötigen.
Wenn man dann auch noch im Rollstuhl sitzt und eigentlich jeden Platz braucht den man haben kann, dann macht man sich auch mal mehr Gedanken. Ich möchte dir heute 3 Möglichkeiten vorstellen, wie du deine Wohnung Katzen-Artgerecht einrichten kannst -> auch wenn du im Rollstuhl sitzt.

Kratzbretter

Kratzbretter gibt es wie Sand am Meer. Doch seien wir mal ehrlich: die meisten greifen standardmäßig zum Kratzbaum als Kratzmöglichkeit und nicht zum Kratzbrett. Dabei bieten Kratzbretter tolle Möglichkeiten und sie benötigen keinen Platz – denn sie stehen auch nicht wirklich in den Raum. Wichtig dabei ist jedoch, dass das Kratzbrett so groß ist und so befestigt wird, dass die Katze sich komplett ausstrecken kann beim Kratzen. Bei uns gab es tatsächlich sogar vor dem Kratzbaum ein Kratzbrett – und Kiwi liebt es bis heute.

Liegehöhlen in Regalen

Ich kenne fast keinen Haushalt der nicht irgendwo einen Raumteiler hat – selbst wenn dieser nicht als solcher verwendet wird, sondern stattdessen als Wandregal. Für diese Regale gibt es heute bereits tolle Höhlen welche von den meisten Katzen auch gerne angenommen werden. So auch von Kiwi. Sie beobachtet mich total gerne beim arbeiten wenn sie in dieser Höhle liegt. Hier gibts die Höhle vom Bild.

Klettermöglichkeiten an der Wand

Ich kann euch sagen: man braucht, egal ob in kleinen oder großen Wohnungen, tatsächlich keine Wandregale. Warum ich das weiß? Ich hab keine da ich da sowieso nicht hin komme & ich kann trotzdem alles verstauen! Diese freie Wandfläche wird nun stattdessen für Klettermöglichkeiten für die Katze benutzt. Hier ein Beispiel welches bei uns von Anfang an in Verwendung ist: Hängematte & Kletterstufe.

Wir hoffen, dass wir euch ein wenig inspirieren konnten und wünschen euch viel Spaß beim einrichten

Deine Katze ist unsauber? Das könnten die Gründe sein!

Bis Bald,
eure Lychee mit Frauchen & Kiwi!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: