THOMAS: Der Staubsauger für Tierbesitzer? {Werbung}

Herzlich Willkommen!

*Bei diesem Blogpost handelt es sich um eine Kooperation mit Robert Thomas, Metall- und Elektrowerke GmbH & Co. KG – die Kooperation ist unbezahlt. Im Zuge der Kooperation wurde mir der Staubsauger THOMAS CYCLOON HYBRID Pet & Friends kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei dem Blogpost handelt es sich dennoch um meine persönliche Meinung.

Was ist an diesem Staubsauger so besonders?

Der THOMAS CYCLOON HYBRID Pet & Friends ist der erste beutellose Zyklonstaubsauger welcher nicht nur Tierhaare entfernt, sondern gleichzeitig auch die Luft erfrischt!
Das heißt, es werden nicht nur Tierhaare entfernt, sondern es wird auch die Luft erfrischt.

Neben der easyBox zum Trockensaugen gibt es auch die AQUA-Frische-Box zum Nasssaugen. Beim Nasssaugen wird kein Boden gewischt, sondern der ganze Schmutz, den man aufsaugt, wird im Wasser gebunden. Dies wiederum führt zu frischerer Luft und dazu, dass die kleinen Partikel nicht einfach wieder aus dem Staubsauger rausgepustet werden – wie man es ja oft kennt, wenn man keinen speziellen Staubsauger für Allergiker hat.

Nach unserem zweiwöchigen Test

Viele, die hier schon länger dabei sind, wissen, dass meine Katze Kiwi eine starke Pollenallergie hat. Seit kurzem ist außerdem bekannt, dass Lychee unter anderem unter einer Hausstaubmilbenallergie leidet.
Aktuell ist es außerdem so, dass wir aufgrund von Corona nicht nur zwei Haustiere haben, sondern insgesamt fünf! Genau davon stammen auch die Bilder aus der AQUA-Frische-Box. Dabei haben wir aber nicht einmal alle tierischen Plätze abgesaugt als ich dieses Foto gemacht habe.

Ich muss generell sagen, dass Lychee mittlerweile recht juckfreie Phasen hat. Kiwi geht es sowieso blendend – da kann ich also keinen direkten Unterschied feststellen.
Aber: Meine Mutter hat einen sehr sehr teuren Staubsauger -> viel teurer als der THOMAS CYCLOON HYBRID Pet & Friends -> und der ist dem Staubsauger von Thomas nichts voraus! Wirklich gar nichts.

Was wir konkret getestet haben

Wir haben regelmäßig mein Bett abgesaugt da Lychee & Kiwi hier auch schlafen. Ebenso die Schlafplätze der Haustiere. Außerdem natürlich regelmäßig, ja sogar täglich (bei zwei Allergikern notwendig), die Wohnung gesaugt. Mal mit der easyBOX, mal mit der AQUA-Frische-Box.
Da ich das Bett alle zwei Tage mit dem THOMAS CYCLOON HYBRID Pet & Friends gesaugt habe, ist mir hier aufgefallen, dass Lychee sich hier deutlich weniger / fast gar nicht mehr gekratzt hat! Die anderen Plätze müsste ich also wohl einfach regelmäßiger saugen. um alleine dank einem Staubsauger, das Wohlbefinden von Lychee zu verbessern!

Das wurde mitgeliefert

Der THOMAS CYCLOON HYBRID Pet & Friends wurde mit folgendem Zubehör geliefert:

  • Tierhaarbodendüse
  • Turbo-Saugbürste
  • Tierhaarpolsterdüse
  • Fugendüse lang
  • Aufsatzsaugpinsel

Am meisten in Gebrauch ist bei uns die Tierhaarbodendüse und die Tierhaarpolsterdüse.

Man kann mit dem Staubsauger übrigens – sofern ich das richtig verstanden haben – auch nasse Dinge aufsaugen – allerdings habe ich dies nicht ausprobiert!

Wir sind auf alle Fälle begeistert und können uns keinen anderen Staubsauger mehr vorstellen! Da stimmen mir Lychee & Kiwi definitiv zu. Für mich war es ja vor Kiwi so, dass saugen bei uns keine große Rolle gespielt hat, da Lychee ja keine Haare verliert. Aber jetzt sieht die Welt ganz anders aus und Kiwi ist gerade mitten im Fellwechsel! Ich bin sehr froh, dass wir diesen Staubsauger nun haben.
Und: Lucy hat vor diesem Staubsauger deutlich weniger Angst als vor dem anderen – obwohl auch mit dem anderen nie etwas passiert ist. Lucy ist ja ein Second-Hand-Hund und kam bereits mit dieser Angst zu uns.

Bis Bald,
eure Lychee mit Frauchen & Kiwi

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: